Deutsche Flagge Englische Flagge

Abgebende Generation

Bei beiden Generationen gibt es oft große Unsicherheiten – so fragen sich häufig die „Senioren“…

  • Ist mein Kind (oder auch Sohn/Tochter/Neffe/Nichte) der Verantwortung für die Mitarbeiter gewachsen?
  • Hält mein Kind dem notwendigen geschäftlichen Erfolgsdruck stand?
  • Kann mein Kind Mitarbeiter führen?
  • Wird mein Kind von den vorhandenen Mitarbeitern als „Chef/-in“ anerkannt?
  • Kann mein Kind auch „harte“ Einkaufsverhandlungen führen?
  • Kann mein Kind Entscheidungen treffen und die Folgen daraus absehen?
  • Kann mein Kind auch „harte“ Entscheidungen treffen?
  • Oder aber auch bei mehreren Kindern:
    • Wer soll das Unternehmen führen?
    • Wer übernimmt welchen Bereich des Unternehmens wenn mehrere Interesse haben?
    • Kann eine Chef/Mitarbeiter Hierarchie zwischen den Geschwistern funktionieren?
    • ….
  • ….

Die Fragestellungen sind vielfältig, zumeist haben sie aber gemein, dass der Unternehmer in der Rolle als Vater/Mutter /Onkel/Tante sich Gedanken zu seinem/n Kind/ern macht.

Horst Häring & Team kann alle Beteiligten begleiten, im Prozess der Unternehmensnachfolge mehr in der Rolle Unternehmer/-in und Nachfolger/-in zu denken und zu agieren.

Eine unternehmerisch und familiär verträgliche Unternehmensnachfolge ist der erste wichtige Baustein für einen geschäftlich erfolgreichen Generationswechsel und ein weiter harmonisches Familienleben.